Letztes Update am Mi, 05.07.2017 09:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet leicht im Plus - ATX gewinnt 0,12 Prozent



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch im Eröffnungshandel leicht im Plus tendiert. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.151,35 Zählern um 3,69 Punkte oder 0,12 Prozent über dem Dienstag-Schluss (3.147,66). Bisher wurden 357.409 (Vortag: 264.043) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Das europäische Börsenumfeld trat zur Eröffnung ebenfalls auf der Stelle. Bei den Einzelwerten in Wien knüpften Schoeller-Bleckmann mit einem Plus von 0,99 Prozent auf 59,98 Euro an ihre Vortagesgewinne an. Am Dienstag waren sie mit einem Plus von 4,89 Prozent als ATX-Tagessieger aus dem Handel gegangen. Auch die Papiere der OMV zogen an und notierten im Eröffnungshandel um 0,85 Prozent höher bei 46,03 Euro.

Ans untere Ende des Kurszettels rutschten hingegen die Anteilsscheine von Rosenbauer. Sie gaben um 1,50 Prozent auf 57,87 Euro nach, nachdem sie am Vortag noch um über zweieinhalb Prozent zugelegt hatten.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA089 2017-07-05/09:32

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren