Letztes Update am Do, 06.07.2017 09:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Enkel in Bayern erschossen - Auch Großvater gestorben



München (APA/dpa) - Auch der Großvater, der seinen Enkel im bayerischen Vogtareuth bei Rosenheim erschossen hatte, ist gestorben. Dies sagte Oberstaatsanwalt Jürgen Branz am Donnerstag. Weitere Auskünfte zum Tathergang wollte der Ermittler nicht geben. Die Umstände würden nun „in Ruhe ausermittelt“.

Der 79-Jährige soll seinen acht Jahre alten Enkel am Mittwoch erschossen haben. „Es lag eine Behinderung bei dem Kind vor“, sagte Branz und bestätigte damit Berichte, wonach das Opfer im Rollstuhl saß. Der Großvater war nach den Schüssen auf den Buben schwer verletzt in einem nahen Wald gefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er nun starb.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren