Letztes Update am Do, 06.07.2017 11:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis am Vormittag fester



Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat am Donnerstagvormittag fester tendiert. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 48,51 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Mittwoch notierte der Brent-Future zuletzt bei 47,79 Dollar.

Damit konnten sich die Ölpreise wieder etwas von ihren klaren Vortagesverlusten erholen. Der Auslöser für den gestrigen Kursrutsch waren Berichte, wonach Russland weitere Öl-Produktionskürzungen ausschließe. Zur Begründung für die heutigen Kursgewinne verwiesen Marktbeobachter auf neue US-Lagerdaten. Das American Petroleum Institute (API) hatte einen deutlichen Rückgang der amerikanischen Vorräte an Rohöl und Benzin gemeldet.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Mittwoch auf 47,04 Dollar pro Barrel gesunken. Am Dienstag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 47,57 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis zeigte sich mit etwas höheren Notierungen. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.224,60 Dollar (nach 1.220,30 Dollar im Nachmittags-Fixing am Mittwoch) gehandelt.




Kommentieren