Letztes Update am Do, 06.07.2017 12:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Mittag) - ATX mit plus 0,37 Prozent freundlich



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Donnerstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit freundlicher Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.155,63 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 11,51 Punkten bzw. 0,37 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt -0,58 Prozent, FTSE/London -0,58 Prozent und CAC-40/Paris -0,83 Prozent.

Der ATX konnte seine Zugewinne aus dem Frühhandel großteils verteidigen, während das europäische Umfeld weiterhin überwiegend schwächer tendierte. Marktteilnehmer berichteten von einem ruhigen Geschäftsverlauf und verwiesen auf die dünne Meldungslage.

Für mehr Bewegung könnten die am Nachmittag anstehenden US-Wirtschaftsdaten sorgen. Am Nachmittag stehen in den USA unter anderem der ISM-Index des Dienstleistungssektors, der ADP-Report, Daten zur Handelsbilanz sowie die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf dem Programm.

Unter den größeren Gewinnern in Wien fanden sich einige Finanzwerte. So zogen Vienna Insurance Group 1,65 Prozent auf 25,81 Euro an. Aktien der Erste Group verbesserten sich um 1,68 Prozent auf 35,36 Euro. Raiffeisen notierten 0,69 Prozent höher bei 22,55 Euro und UNIQA knüpften mit plus 0,91 Prozent auf 8,39 Euro an die Vortagesgewinne an.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Trotz anziehender Ölpreise verloren OMV leicht um 0,35 Prozent auf 45,00 Euro. Schoeller-Bleckmann stiegen hingegen um 1,01 Prozent auf 59,98 Euro. Im Rohstoff-Sektor legten voestalpine 0,57 Prozent auf 42,35 Euro zu.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX kurz nach Sitzungsbeginn bei 3.165,64 Punkten, das Tagestief lag im Eröffnungshandel bei 3.142,11 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 0,31 Prozent höher bei 1.589,82 Punkten. Im prime market zeigten sich 15 Titel mit höheren Kursen, 23 mit tieferen und keiner unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung.

Bis dato wurden im prime market 1.677.469 (Vortag: 1.825.965) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 34,30 (33,38) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher Erste Group mit 252.661 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 8,90 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA228 2017-07-06/12:20




Kommentieren