Letztes Update am Do, 06.07.2017 16:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Börsen schwächer im Frühhandel, Dow Jones minus 0,53%



New York (APA) - Die US-Börsen haben am Donnerstag kurz nach Handelsbeginn klar schwächer tendiert. Negativ auf die Kurse an der Wall Street wirkten enttäuschende US-Arbeitsmarktnachrichten und die weltweit anziehenden Anleiherenditen. Auch die anhaltenden politischen Unsicherheiten nach dem jüngsten Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea drücken weiter auf die Stimmung.

Gegen 15.50 Uhr fiel der Dow Jones Industrial Index um 113,79 Einheiten oder 0,53 Prozent auf 21.364,38 Zähler. Der S&P-500 Index verlor 15,05 Punkte oder 0,62 Prozent auf 2.417,49 Zähler. Der Nasdaq Composite Index fiel 54,31 Punkte oder 0,88 Prozent auf 6.096,54 Einheiten.

In der Privatwirtschaft der USA ist die Beschäftigung im Juni schwächer gestiegen als erwartet, wie Daten des Arbeitsmarktdienstleisters ADP belegten. Zudem wurde der Zuwachs im Vormonat nach unten korrigiert. Der ADP-Bericht gilt als Indikator für den offiziellen und viel beachteten monatlichen Arbeitsmarktbericht der Regierung, der am Freitag veröffentlicht wird. Weiters ist in den USA die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend gestiegen.

Verkaufsdruck kam vor allem wieder aus dem Technologiebereich. Hier standen die Schwergewichte Microsoft, Facebook, Tesla, Apple, Netflix und die Google-Mutter Alphabet auf den Verkaufslisten der Anleger.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

General Electric (GE) ermäßigten sich um 1,4 Prozent auf 26,96 US-Dollar. Die US-Bank JPMorgan hatte ihr Kursziel für die Aktien des Mischkonzerns von 27 auf 22 Dollar gesenkt und ihre Verkaufsempfehlung bekräftigt.

Unter allen 30 im Dow Jones vertretenen US-Blue Chips konnten nur Nike (plus 0,1 Prozent) und Caterpillar (plus 0,2 Prozent) leicht zulegen. Coca Cola zeigte sich mit plus 0,02 Prozent nur knapp über dem Minusbereich.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA420 2017-07-06/16:02




Kommentieren