Letztes Update am Do, 06.07.2017 16:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Radsport: Bora-Team beeinspruchte Tour-Ausschluss von Sagan beim CAS



Lausanne (APA/Reuters) - Der deutsche Bora-Rennstall hat beim Internationalen Sportgerichtshof (CAS) gegen den Ausschluss von Weltmeister Peter Sagan aus der Tour de France Einspruch eingelegt. Man habe am Mittwoch einen Eilantrag auf Aufhebung des Ausschlusses durch die Rennjury eingebracht, teilte das Team am Donnerstag mit.

Der Slowake Sagan war ausgeschlossen worden, weil er im Zielsprint der vierten Etappe am Dienstag seinen britischen Rivalen Mark Cavendish mit einem Ellbogenrempler in die Absperrung befördert hatte. Der britische Ex-Weltmeister erlitt dabei eine Schulterverletzung und musste die Tour aufgeben.




Kommentieren