Letztes Update am Do, 06.07.2017 21:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gagenstreit bei „Hawaii Five-0“ - Park und Kim springen ab



Los Angeles (APA/dpa) - Die US-Krimiserie „Hawaii Five-0“ wird ohne die beiden langjährigen Hauptdarsteller Grace Park (43) und Daniel Dae Kim (48) fortgesetzt. Die beiden Schauspieler asiatischer Abstammung sind nach gescheiterten Vertragsverhandlungen mit dem Sender CBS kurz vor Drehbeginn der achten Staffel abgesprungen.

Er hätte sich mit dem Sender nicht auf einen neuen Vertrag einigen können, schrieb Kim am Mittwoch auf Facebook. „Der Weg zur Gleichberechtigung ist selten leicht“, fügte er hinzu. Als asiatisch-amerikanischer Schauspieler wisse er, wie schwierig es sei, gute Rollen zu bekommen. Kim und Grace hätten um die gleiche Bezahlung wie ihre weißen Kollegen Alex O‘Loughlin und Scott Caan verhandelt, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Donnerstag berichtete.

Die seit 2010 laufende Krimiserie ist ein Remake des TV-Klassikers „Hawaii Five-0“ (1968 - 1980). Darin geht ein Team von Detektiven und Polizisten auf Hawaii gegen Verbrecher vor.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren