Letztes Update am Fr, 07.07.2017 12:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Explosion in russischer Mine - vier Menschen tot



Moskau (APA/dpa) - Bei einer Explosion in einer Mine in der nordrussischen Stadt Norilsk sind mindestens vier Menschen getötet worden. Bei Bauarbeiten in der Früh sei ersten Erkenntnissen zufolge Methangas ausgetreten, teilte das Unternehmen Norilsk Nickel am Freitag mit. Daraufhin sei es zu einer Explosion in einer Tiefe von 490 Metern gekommen.

Nach Angaben der Behörden wurden mehr als 150 Mitarbeiter aus dem Schacht gerettet, einige von ihnen wurden schwer verletzt. Das Unternehmen des Oligarchen Wladimir Potanin zählt zu den weltgrößten Bunt- und Edelmetallproduzenten.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren