Letztes Update am Sa, 08.07.2017 01:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gebäude bei Neapel eingestürzt - Drei Tote geborgen



Neapel (APA/dpa) - Nach dem Einsturz eines vierstöckigen Hauses bei Neapel haben Helfer drei Leichen aus den Trümmern geborgen. Das teilte die Feuerwehr am Freitagabend über Twitter mit. Die Rettungskräfte seien weiter pausenlos im Einsatz. Laut der italienischen Nachrichtenagentur ANSA galten am Abend fünf Menschen noch immer als vermisst.

Einwohner der Ortschaft Torre Annunziata berichteten, es sei lediglich das Geräusch des Zusammenstürzens zu hören gewesen, aber kein Knall und keine Explosion. Baumängel könnten ein Grund für den Zusammenbruch gewesen sein: In den unteren Stockwerken wurde nach Medienangaben renoviert. Bewohner der darüberliegenden Geschoße hätten danach Schäden in ihren Wohnungen festgestellt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren