Letztes Update am Sa, 08.07.2017 09:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Vertreter: Wir haben eine gemeinsame G-20-Erklärung



Hamburg (APA/Reuters) - Die G-20-Staaten haben sich nach Angaben eines EU-Vertreters auf eine Gipfelerklärung geeinigt. „Wir haben eine Erklärung - nicht 19 zu 1, sondern mit allen 20“, sagte er am Samstagmorgen in Hamburg. Eine offene Frage gebe es lediglich noch beim Klimaschutz.

Dagegen sei man sich beim Handel bereits völlig einig geworden. Es gebe in der Abschlusserklärung einen klares Bekenntnis gegen Protektionismus. Es würden aber auch die Reziprozität und Gegenseitigkeit in den Handelsbeziehungen betont. Zudem soll verstärkt gegen Überkapazitäten beim Stahl vorgegangen werden. „Es ist wichtig, dass die Gegenseitigkeit beim Marktzugang unterstrichen wird“, sagte der Offizielle. Die deutsche G-20-Präsidentschaft habe eine gute Balance gefunden.

Der Klima-Teil der Erklärung wird wie von der Nachrichtenagentur Reuters bereits berichtet drei Absätze haben: Zunächst wird von allen G-20-Staaten gemeinsam die Bedeutung unterstrichen, die Treibhausgase zu reduzieren. Dann wird festgehalten, dass die USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen wollen. Die anderen 19 bekennen sich aber dazu, an der Umsetzung des Abkommens festhalten wollen.




Kommentieren