Letztes Update am Sa, 08.07.2017 17:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Adidas will Zahl der Mitarbeiter deutlich aufstocken



Herzogenaurach (APA/AFP) - Der Sportartikelhersteller Adidas will die Zahl der Mitarbeiter in diesem Jahr deutlich aufstocken. „Aktuell haben wir weltweit 1.600 offene Stellen“, sagte Vorstandschef Kasper Rorsted der neuen Ausgabe des Magazins „Focus“. „Wir stellen momentan Personal ein, allein vergangenes Jahr waren es 6.000 neue Mitarbeiter.“ Adidas hat derzeit knapp 61.000 Mitarbeiter.

Rorsted betonte, durch die Neueinstellungen werde die Bedeutung der Firmenzentrale weiter zunehmen. „Unser Hauptquartier in Herzogenaurach ist wichtig wie nie.“ Aber auch in Portland in den USA oder in Shanghai würden Produkte entworfen. „Das werden unsere Kompetenzzentren sein“, sagte der Adidas-Chef.

Zugleich kündigte Rorsted an, das Sortiment werde weiter verkleinert. Bereits in den vergangenen Jahren sei die Zahl der Modelle um ein Viertel reduziert worden. Aktuell hat Adidas rund 50.000 Artikel im Sortiment. „Wir waren bisher sehr dezentral aufgestellt, mit vielen regionalen Kollektionen“, sagte Rorsted. „Aber unsere Kunden haben ihr Verhalten verändert und kaufen zunehmend online ein. Deswegen ist diese Produktvielfalt nicht mehr sinnvoll.“

~ ISIN DE000A1EWWW0 WEB http://www.adidas.com ~ APA226 2017-07-08/17:24

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren