Letztes Update am Sa, 08.07.2017 21:49

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leichtes Erdbeben bei Pinkafeld



Pinkafeld (APA) - Etwa neun Kilometer westlich von Pinkafeld (Bezirk Oberwart) hat sich am Samstagabend um 20.50 Uhr ein leichtes Erdbeben mit einer Magnitude von 2,5 ereignet. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZG) mitteilte, wurde der Erdstoß in einem Umkreis von 20 Kilometern in der Oststeiermark und dem Burgenland teilweise deutlich verspürt.

Ersten Angaben zufolge hätten Personen etwas beunruhigt reagiert oder seien kurz erschrocken. Es sei auch ein schwaches Schaukeln eines Gebäudes registriert worden, Schäden seien keine bekannt und auch nicht zu erwarten.

(S E R V I C E - Die ZAMG ersucht die Bevölkerung, ihre Wahrnehmungen online unter http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung in das dort bereitgestellte Formular einzutragen oder schriftlich an den Österreichischer Erdbebendienst, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Hohe Warte 38, A-1190 Wien zu senden, Porto zahlt Empfänger)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren