Letztes Update am Mo, 09.10.2017 10:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag kaum verändert



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Montag im Frühhandel kaum verändert präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.323,15 Punkten nach 3.324,41 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein kleines Minus von 1,26 Punkten bzw. 0,04 Prozent.

An Europas Leitbörsen ging es zum Wochenstart mehrheitlich leicht nach oben. Der deutsche DAX kratzt weiterhin an der Marke von 13.000 Punkten, konnte diese aber noch nicht überschreiten. Die Vorgaben aus Übersee zeigten sich gemischt.

Im Fokus bleibt die Lage in Katalonien. Gewartet wird vor allem auf die morgige Rede des Regionalregierungschefs Carles Puigdemont im Parlament in Barcelona, bei der dieser die Unabhängigkeit Kataloniens verkünden könnte. Die Unsicherheit am Markt hält sich heute jedoch in Grenzen, heißt es im Tageskommentar des Brokers AxiTrader.

Konjunkturseitig stehen heute Daten aus Deutschland im Mittelpunkt. In der Früh wurde bekannt, dass das verarbeitende Gewerbe in Deutschland seine Produktion im August deutlich stärker als erwartet ausgeweitet hatte. Im weiteren Tagesverlauf steht nur noch das sentix-Investorenvertrauen auf der Agenda. In den USA bleibt der Datenkalender heute leer.

Neue Nachrichten blieben auch am Wiener Aktienmarkt dünn gesät. Auch die Umsätze waren sehr gering. Weit unten auf der Kurstafel notierten voestalpine um 0,67 Prozent leichter bei 43,22 Euro. Auch Raiffeisen verloren 0,90 Prozent auf 28,17 Euro, während Erste Group 0,43 Prozent auf 7,88 Euro zulegen konnten.

Das Schlusslicht im Wiener prime market bildeten Do&Co mit minus 3,83 Prozent auf 39,91 Euro. Am Freitag konnten die Aktien noch gute acht Prozent dazugewinnen.

Der ATX Prime notierte bei 1.671,92 Zählern und damit um 0,05 Prozent oder 0,86 Punkte tiefer. Im prime market zeigten sich 20 Titel mit höheren Kursen, 18 mit tieferen und keiner unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 271.377 (Vortag: 356.132) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 6,39 (9,48) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA079 2017-10-09/09:53




Kommentieren