Letztes Update am Mo, 09.10.2017 13:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Liam vs Noel Gallagher: Brüderduell mit neuen Alben - Popnews



Wien (APA) - Ein spannendes Brüder-Duell: Nach Liam Gallagher („As You Were“) bringt nun auch Noel ein neues Album heraus. Der ehemalige Hauptsongschreiber von Oasis musiziert wieder als Noel Gallagher‘s High Flying Birds, „Who Built The Moon?“ heißt der am 24. November erscheinende Tonträger. Eine erste Single-Auskopplung („Holy Mountain“) kommt zeitgleich.

**

Eine „Sammlung von Ausschuss“ präsentiert Farin Urlaub seinen Fans. „Berliner Schule“, ab Freitag im Handel, enthält nach Angaben des Musikers „abgelehnte Lieder, deren Texte zu schlecht waren, Songs mit langweiliger (oder offensichtlich geklauter) Musik, Lieder, die niemand hören wollte“. Farin weiter: „Außerdem habe ich jedes dieser Lieder allein zuhause aufgenommen, als Vorlage für spätere, ‚richtige‘ Aufnahmen im Studio. Mit anderen Worten: Es sind schlechte Lieder, die zudem noch lausig klingen!“ Für Menschen, „die sich wirklich sehr für Die Ärzte begeistern und leidensfähig genug sind, über fehlende Produktion hinwegzuhören“, sei die Sammlung trotz allem höchst lohnenswert: „Denn zwischen dem Schrott sind ein paar kleine Perlen versteckt“, betonte Herr Urlaub.

****

Die Rockband Moonspell bringt am 3. November ein epochales Dark-Metal-Kunstwerk heraus. „1755“, der zwölfte Longplayer der Portugiesen, wartet mit Bombast, Chören, Streichern, Bongotrommeln, orientalischen Gesängen und fetten Gitarren auf - Wagner trifft auf Schwermetall. Die Gruppe um Sänger Fernando Ribeiro hat mit diesem Konzeptalbum das verheerende Erdbeben von 1755 thematisiert, das Lissabon zerstörte. Der Authentizität wegen singt Ribeiro durchgehend in seiner Muttersprache.

****

Wer ist Oberst Stern? Die Plattenfirma Universal macht ein großes Geheimnis um einen neuen heimischen Act. Am 17. Oktober soll dieses mit einem ersten Auftritt gelüftet werden. Die Show geht im Club B72 über die Bühne, an diesem Tag kommt auch die erste Single von Oberst Stern in den Handel.

****

The Darkness stellen am 12. November in der Simm City in Wien ihr neues, soeben erschienenes Album „Pinewood Smile“ live vor. „Man mag sich vielleicht nicht um Brexit und Trump scheren, aber bitte schert Euch um The Darkness“, sagte Sänger Justin Hawkins. „Ansonsten wird die letzte Bastion für kulturelle Sensibilität fallen und unser Äther wird endgültig überschwemmt von inhaltloser Popmusik, geliefert von Arschlöchern und Idioten!“ Es ist das fünfte Album der britischen Band um Justin und seinen Bruder Dan Hawkins, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, „das Radioprogramm vor mittelmäßigen, auto-getunten Twens und dem gruseligen EDM-Mist zu retten“.




Kommentieren