Letztes Update am Mo, 09.10.2017 20:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankfurter Börse



Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Montag mehrheitlich höher geschlossen. Die größte Kursbewegung unter den Austro-Werten verzeichnete die AT&S-Aktie mit einem satten Kurssprung von knapp 22 Prozent.

Der Leiterplattenhersteller AT&S hat seine Erwartungen für das Umsatzwachstum aufgrund des bisher gut gelaufenen Geschäfts in diesem Jahr von 10-16 Prozent auf 20-25 Prozent erhöht. Die Kundennachfrage sei vor allem in den letzten drei Monaten sehr hoch gewesen, hießt es zur Begründung. Dementsprechend arbeiteten alle Werke an der Kapazitätsgrenze.

~ Aktie Kurs Änderung Änderung Schluss Umsatz --- Punkte Prozent zuletzt Stück AT&S 15,17 2,72 21,85 12,45 163.642 Petro Welt Technologies 6,27 -0,05 -0,81 6,32 7.043 C-Quadrat 52,10 -0,05 -0,09 52,15 116 Fabasoft 12,02 0,02 0,12 12,00 6.118 S&T 19,03 0,08 0,45 18,94 120.497 Sanochemia 1,65 0,00 0,06 1,64 50 ~

~ ISIN DE0008469008 ~ APA496 2017-10-09/20:15




Kommentieren