Letztes Update am Di, 10.10.2017 21:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball: Bregenz-Revanche an Westwien für Europacup-Ausscheiden



Bregenz (APA) - Ex-Meister Bregenz hat sich am Dienstag zum Abschluss der 7. Runde der Handball-Liga Austria (HLA) an Westwien erfolgreich für die Niederlage in der ersten Qualifikationsrunde des EHF-Cups revanchiert. Die Vorarlberger gewannen daheim 28:23 (13:9), überholten die nun sechstplatzierten Wiener und sind Vierte. Für die Gäste war es nach drei Siegen zum Saisonstart die zweite Niederlage en suite.

Bregenz ließ zu Beginn keinen Zweifel daran, sich für das Europacup-Out rächen zu wollen. Nach einem 6:1 (11.) kam Westwien binnen gut drei Minuten bis auf ein Tor heran, danach steuerten die Gastgeber jedoch sicher auf die zwei Punkte hin. Westwien muss nun am Samstag (17.00 Uhr) in der zweiten Quali-Runde des EHF-Cups bei Wacker Thun ein 22:27 aufholen, auf Bregenz wartet am Freitag (19.30) das Derby gegen Hard.




Kommentieren