Letztes Update am Mi, 11.10.2017 09:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet leicht im Plus - ATX legt 0,13 Prozent zu



Wien (APA) - Die Wiener Börse startete am Mittwoch leicht im Plus. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.325,95 Zählern um 4,23 Punkte oder 0,13 Prozent über dem Dienstag-Schluss (3.321,72). Bisher wurden 180.862 (Vortag: 175.308) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Zu Eröffnung knüpften die Aktien von AT&S an ihren jüngsten Höhenflug an und stiegen als stärkster Wert im prime market um 1,90 Prozent auf 15,80 Euro. Nach einer Prognoseerhöhung waren sie am Montag um über 21 Prozent nach oben geschossen und hatten am Dienstag weitere 2,31 Prozent zugelegt.

Hingegen rutschten Lenzing-Papiere mit minus 2,44 Prozent auf 128,00 Euro ans untere Ende des Kurszettels. Die Analysten der Berenberg Bank haben die Titel des Faserherstellers von „Buy“ auf „Hold“ abgestuft.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA082 2017-10-11/09:19




Kommentieren