Letztes Update am Mi, 11.10.2017 11:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Radsport: 70. Ö-Rundfahrt wieder gleichzeitig mit erster Tour-Woche



Wien (APA) - Franz Steinberger bleibt erwartungsgemäß Direktor der Österreich-Radrundfahrt. Der Vertrag des 57-Jährigen sei vom ÖRV-Vorstand auf unbestimmte Zeit verlängert worden, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Die Rundfahrt findet im kommenden Jahr bei der 70. Auflage vom 7. bis 14. Juli wieder gleichzeitig mit der ersten Tour-de-France-Woche statt und dauert einen Tag länger als heuer.

Die Finanzierung und Streckenführung ist laut Steinberger in großen Teilen bereits jetzt fixiert. „Vordergründig stellen wir die Rundfahrt auf solide, finanzielle Beine. Wir werden im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten die ‚alte Dame‘ zum 70. Geburtstag in einem ansehnlichen Kleid präsentieren. Was die organisatorischen Zeitpläne betrifft, sind wir so weit wie nie zuvor, die Strecke der Tour 2018 ist fast fertig“, so Steinberger. Anlässlich des Jubiläums wird es am 3. Mai 2018 in Linz eine Gala mit allen österreichischen Rundfahrtsiegern und anderen Ehrengästen geben.

Die Ö-Tour wird zum dritten Mal in Folge als Rennen der 2.1-Kategorie ausgetragen, eine Rückkehr in die 2. Hors-Kategorie ist vorerst nicht geplant. Die beiden einzigen österreichischen Eintagesrennen im Kalender des Welt-Radsportverbandes (UC) sind übrigens weiterhin der Pro Ötztaler 5.500 (Kat. 1.1) am 31. August und der Grand Prix Judendorf-Straßengel (1.2) am 16. September 2018.




Kommentieren