Letztes Update am Mi, 11.10.2017 15:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


17-Jähriger auf Tiroler A12 von Lkw erfasst und schwer verletzt



~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA162 vom 11.10.2017 muss es im Titel und im Text durchgängig richtig heißen: 17-Jähriger (nicht: 16-Jähriger). Die Landespolizeidirektion hat ihre Angaben berichtigt. --------------------------------------------------------------------- ~ Innsbruck (APA) - Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf Mittwoch auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) auf Höhe Innsbruck von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Warum der Bursch auf der Autobahn zu Fuß unterwegs war, war vorerst unklar und Gegenstand der Erhebungen, sagte ein Beamter der APA. Eine Autopanne komme aber nicht infrage.

Der 43-jährige ukrainische Lenker war mit seinem Schwerfahrzeug auf der A12 in Richtung Osten unterwegs, als er kurz vor 3.45 Uhr einen dunkel gekleideten Fußgänger am rechten Fahrbahnrand sah. Der 43-Jährige habe nicht mehr rechtzeitig abbremsen bzw. ausweichen können, so die Polizei. Der 17-Jährige erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.




Kommentieren