Letztes Update am Do, 12.10.2017 12:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Grossniggs Austro Holding verkauft Stahltüren-Hersteller Domoferm



Wien/Gänserndorf (APA) - Der niederösterreichische Stahltürenhersteller Domoferm hat nach fünf Jahren wieder einen neuen Eigentümer: Die Austro Holding von Erhard Grossnigg, die Domoferm im Sommer 2012 mehrheitlich übernommen hatte, verkauft ihre Anteile nun an die amerikanische JELD-WEN-Gruppe. Das teilte die Austro Holding heute, Donnerstag, mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Der Firmensitz von Domoferm mit über 300 Mitarbeitern befindet sich in Gänserndorf, insgesamt sind in der Gruppe mehr als 1.000 Leute beschäftigt. Zwei Produktionsstätten gibt es auch in Deutschland und eine in Tschechien. In Russland, Polen, Ungarn, Kroatien und Holland hat das Unternehmen Vertriebsgesellschaften. Angeboten werden Stahltüren, Brandschutztore und Zargen.

Die Austro Holding hält Beteiligungen an elf hauptsächlich mittelständischen österreichischen Unternehmen mit über 4.600 Mitarbeitern.




Kommentieren