Letztes Update am Do, 12.10.2017 14:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rad: Sturzopfer Bakelants muss an Wirbelsäule operiert werden



Brüssel (APA/dpa) - Radprofi Jan Bakelants muss nach seinem Sturz bei der Lombardei-Rundfahrt operiert werden. Der Belgier hatte sich am Sonntag sieben Rippen und zwei Lendenwirbel gebrochen. Um die Verletzung im Lendenbereich zu stabilisieren, müsse sich Bakelants am Freitag in Belgien einem Eingriff unterziehen, teilte sein Team AG2R mit. Auf die Operation werde eine lange Rehabilitation folgen, hieß es weiter.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren