Letztes Update am Do, 12.10.2017 22:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Börsen



New York (APA) - Die US-Börsen haben am Donnerstag etwas schwächer geschlossen, nachdem die wichtigsten New Yorker Aktienindizes im Tagesverlauf noch Rekordstände erreicht hatten. Der Dow Jones fiel um 0,14 Prozent auf 22.841,01 Einheiten. Zwischenzeitlich war er bis auf 22.884,82 Einheiten gestiegen und hatte damit so hoch notiert wie nie zuvor.

Der breiter gefasste S&P-500 gab um 0,17 Prozent auf 2.550,93 Zähler nach. Der Nasdaq Composite verlor 0,18 Prozent auf 6.591,51 Zähler.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA579 2017-10-12/22:10




Kommentieren