Letztes Update am Fr, 13.10.2017 14:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Nachmittag) - ATX mit deutlichen Kursgewinnen



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Freitag, am Nachmittag bei durchschnittlichem Volumen mit fester Tendenz gezeigt. Der ATX wurde um 14.15 Uhr mit 3.365,48 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 40,73 Punkten bzw. 1,23 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,36 Prozent, FTSE/London -0,16 und CAC-40/Paris +0,15 Prozent.

Anleger warten nun gespannt auf die Konjunkturdaten aus den USA. Dort stehen Verbrauchpreise am Programm. Zudem werden Daten zum Einzelhandelsumsatz und zum Michigan Sentiment veröffentlicht.

Bei den Einzelwerten zogen die OMV-Aktien mit plus 5,88 Prozent an die Spitze des ATX. Eine höhere Raffineriemarge und eine nach Revisionsarbeiten wieder bessere Raffinerie-Auslastung haben laut Zwischenbericht den österreichischen Öl- und Gaskonzern im dritten Quartal begünstigt.

Auch Do&Co legten um 3,21 Prozent zu. Die Raiffeisen Centrobank rückte von ihrem Votum „Hold“ ab und sprach sich nun für eine Kaufempfehlung aus. Allerdings senkten die Analysten das Kursziel von 63 Euro auf 50 Euro. Sie gehen von keiner Verlängerung des Vertrages mit der Turkish Airlines am neuen Flughafen in Istanbul aus. Das Cateringunternehmen habe aber mit British Airways Wachstumsmöglichkeiten.

Außerdem dürften die Anleger von AT&S Kasse gemacht haben. Die Titel des Leiterplattenherstellers verloren 0,52 Prozent. Am Donnerstag waren sie noch mit einem Kursgewinn von 5,77 Prozent aus dem Handel gegangen. Ans Ende der Kurstafel fielen die AG-Titel mit einem Minus von 2,49 Prozent.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX gegen 13.50 Uhr bei 3.366,18 Punkten, das Tagestief lag kurz nach Börsenstart bei 3.321,79 Einheiten. Der ATX Prime notierte mit einem Plus von 1,07 Prozent bei 1.694,21 Zählern. Um 14.15 Uhr notierten im prime market 14 Titel mit höheren Kursen, 23 mit tieferen und einer unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung.

Bis dato wurden im prime market 2.156.589 (Vortag: 2.165.486) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 58,108 (45,67) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher OMV mit 340.102 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 16,94 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA368 2017-10-13/14:28




Kommentieren