Letztes Update am Fr, 13.10.2017 17:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt befestigt



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag befestigt geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX legte 0,32 Prozent auf 38.894,88 Zähler zu. Das Handelsvolumen belief sich auf 11,6 (zuletzt: 12,2) Mrd. Forint.

Eine gebremste Stimmung an den europäischen Leitbörsen sorgte in Budapest für keine Belastung. Der Wochenausklang am ungarischen Markt fiel jedoch recht impulsarm aus.

Unter den Schwergewichten zeigten sich die MOL-Papiere mit plus 2,3 Prozent gesucht und unterstützten damit den ungarischen Leitindex. Die Aktie des Ölunternehmens könnte von höheren Rohölnotierungen profitiert haben.

Am anderen Ende der Kurstafel gingen Gedeon Richter ins Wochenende. Die Pharmaaktie musste ein Minus von 1,5 Prozent verbuchen. Die Papiere der OTP Bank verbilligten sich um 0,2 Prozent. Keine Kursbewegung gab es bei MTelekom zu sehen.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 482 482 MOL 3.172 3.10 OTP Bank 10.575 10 600 Gedeon Richter 6.525 6.625 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA486 2017-10-13/17:16




Kommentieren