Letztes Update am Fr, 13.10.2017 18:37

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Golf: Wiesberger bei Italian Open als 27. ins Wochenende



Monza (APA) - Nach drei verpassten Cuts in den jüngsten vier Turnieren hat es Golfprofi Bernd Wiesberger bei den Italian Open in Monza wieder ins Preisgeld geschafft. Der Österreicher ließ seiner Auftakt-69 bei dem mit 7 Mio. Euro dotierten Rolex-Series-Event am Freitag eine 67 folgen und geht nach einer Verbesserung um 22 Plätze bei 6 unter Par als 27. ins Wochenende. Die Führenden liegen bei 13 unter Par.

Jung-Profi Matthias Schwab hat unterdessen seine Serie seit dem Abschied vom Amateurgolf erfolgreich fortgesetzt. Beim ersten China-Turnier des Challenge-Tour-Finales auf der Ferieninsel Hainan schaffte der Schladminger mit zwei 69er-Runden als Zwölfter problemlos den Cut.

Seit seinem Profidebüt vergangenen Juni in Atzenbrugg ist der 22-jährige Steirer damit in allen seinen 14 Profiturnieren ins Preisgeld gekommen. Als 40. der Road to Oman hat Schwab mit einem absoluten Spitzenergebnis bei den letzten Saison-Turnieren noch Chancen auf die Top-15 und damit eine direkte Spielberechtigung für die European Tour 2018. Belgien-Sieger Martin Wiegele hingegen verpasste den Cut in China deutlich.




Kommentieren