Letztes Update am Fr, 13.10.2017 22:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Börsen



New York (APA) - Die US-Börsen gingen mit leichten Zuwächsen ins Wochenende. Der Dow Jones Industrial Index stieg um 30,71 Punkte oder 0,13 Prozent auf 22.871,72 Einheiten. Der S&P-500 Index legte um 2,24 Punkte oder 0,09 Prozent auf 2.553,17 Zähler zu. Der Nasdaq Composite Index erhöhte sich um 14,29 Einheiten oder 0,22 Prozent auf 6.605,80 Zähler. Alle drei US-Leitindizes markierten damit neue Rekordhochs.

Im Fokus standen erneut Geschäftszahlen aus dem Bankensektor. Konjunkturdaten gaben keine eindeutigen Impulse: Inflationsdaten belasteten zwar den US-Dollar, blieben am Aktienmarkt aber ohne größere Auswirkungen. Die Einzelhandelsumsätze waren im September etwas schwächer als erwartet gestiegen.

Nachdem am Vortag schon JPMorgan und Citigroup die Anleger nicht begeistern konnten, galt dies zu Wochenschluss auch für weitere Resultate aus dem Bankensektor. Titel der Bank of America legten aber immerhin um 1,5 Prozent zu, nachdem das Geldhaus dank geringerer Kosten und eines starken Geschäfts mit Privatkunden besser verdient hatte als erwartet.

Wells Fargo dagegen konnte mit seinen Resultaten nicht überzeugen. Beim mit einem Scheinkonten-Skandal kämpfenden Bankhaus hatten im dritten Quartal Rechtskosten die Bilanz verhagelt, worauf die Titel 2,8 Prozent einbüßten.

Über Kursgewinne von 2,0 Prozent durften sich aber die Aktionäre von Monsanto freuen. Um die umstrittene Übernahme des US-Saatgutkonzerns abzusichern, zieht der Leverkusener Chemie- und Pharmakonzern Bayer alle Register. Er verkauft große Teile seines Geschäfts mit Saatgut- und Unkrautvernichtungsmitteln an den heimischen Rivalen BASF.

Netflix stiegen um 1,9 Prozent, eine Aktie war erstmals vorübergehend mehr wert als 200 US-Dollar. Diverse Analysten hatten vor den am Montag erwarteten Quartalszahlen ihre Kursziele erhöht. Goldman-Experte Heath Terry etwa hob sein Ziel von 200 auf 235 Dollar an. Er hält die Konsensschätzungen für die Abonnentenzahlen im dritten Quartal für zu niedrig.

~ ISIN US78378X1072 US6311011026 US2605661048 ~ APA596 2017-10-13/22:12




Kommentieren