Letztes Update am Sa, 14.10.2017 13:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mindestens drei Tote bei Flugzeugabsturz vor der Elfenbeinküste



Abidjan (APA/dpa) - Beim Absturz eines Frachtflugzeugs im Meer vor der Elfenbeinküste sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Helfer seien vor Ort, um die Bergungsarbeiten zu organisieren, sagte am Samstag ein Sprecher des Rettungsteams, Oumar Diakite. Trümmer des Flugzeugs und Besitztümer der Insassen treiben seinen Angaben zufolge noch im Wasser.

Demnach stürzte das Flugzeug kurz nach Abflug vom Flughafen Abidjan ins Meer, der Grund war zunächst unklar. Der westafrikanische Staat Elfenbeinküste hat etwa 24 Millionen Einwohner und ist fast so groß wie Deutschland.




Kommentieren