Letztes Update am Sa, 14.10.2017 19:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Dabbur-Doppel bescherte Salzburg 3:1-Sieg 2 - Meinungen



Pasching (APA) - Meinungen zum Spiel LASK - Salzburg (1:3):

Oliver Glasner (LASK-Trainer): „Das hätte nicht sein müssen, weil wir viele Dinge gut gemacht haben. Wir hätten vorne effektiver sein müssen. Aber ich bin stolz auf meine Mannschaft, immerhin haben wir mit Wiesinger heute den neunten oder zehnten Bundesligadebütanten gebracht. Unser Parameter, mit dem wir uns messen, ist nicht Salzburg.“

Marco Rose (Salzburg-Trainer): „Wir sind nicht gut ins Spiel gekommen, dabei durften wir nicht überrascht sein, dass der LASK so hoch presst. Es ist grundsätzlich schwierig gegen den LASK, gerade hier, weil sie eine aggressive Spielanlage haben. Aber meine Mannschaft hat Qualität und Mentalität. Wir sind in der zweiten Hälfte immer besser ins Spiel gekommen, waren im Strafraum präsenter und haben den Sieg heute erzwungen.“




Kommentieren