Letztes Update am Sa, 14.10.2017 21:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kirgistan wählt neues Staatsoberhaupt



Bischkek (APA/dpa) - Das zentralasiatische Land Kirgistan wählt am Sonntag seinen neuen Präsidenten. Nach zwei Revolutionen ist es das erste Mal in der neueren Geschichte des Landes, dass der Präsident am Ende seiner regulären Amtszeit seinen Posten freiwillig aufgibt. Knapp drei Millionen Kirgisen können zwischen elf Kandidaten entscheiden, wie die Wahlkommission in Bischkek mitteilte.

370 OSZE-Beobachter verfolgen die Abstimmung. Die Wahllokale schließen um 20.00 Uhr Ortszeit (16.00 MESZ). Die Amtszeit des Präsidenten beträgt laut Verfassung sechs Jahre.




Kommentieren