Letztes Update am Fr, 08.12.2017 01:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Japanische Wirtschaft wuchs im dritten Quartal kräftiger als gedacht



Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Wirtschaft ist im dritten Quartal stärker gewachsen als zunächst angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg von Juli bis September im Vergleich zum Vorquartal um 0,6 Prozent, wie die Regierung am Freitag bekannt gab. In einer ersten Schätzung war sie noch von 0,3 Prozent ausgegangen. Analysten hatten im Mittel einen Zuwachs um 0,4 Prozent erwartet.

Aufs Jahr hochgerechnet legte das Bruttoinlandsprodukt damit im dritten Quartal um 2,5 Prozent zu. Die erste Schätzung hatte eine Rate von nur 1,4 Prozent ergeben. Japan befindet sich derzeit in der längsten Wachstumsphase seit der Jahrtausendwende: Bereits seit sieben Quartalen geht es stetig nach oben.

Vor allem die Exporteure trugen zum Wachstum der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft bei. Dagegen zeigten sich die Japaner auch im dritten Quartal weniger ausgabefreudig.




Kommentieren