Letztes Update am Sa, 07.07.2018 16:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Asylkompromiss - Söder: Grenzkontrollen durch bayrische Grenzpolizei



München (APA/AFP) - In Bayern soll die Polizei des Freistaats nach Angaben von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) künftig selbstständig „in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei“ die Grenzen kontrollieren. „Was über die Debatte der vergangenen Wochen zu kurz kam ist, dass es nun auch eine bayrische Grenzpolizei mit 1.000 Polizisten geben wird“, sagte Söder der deutschen Zeitung „Welt am Sonntag“.

Diese werde als einzige Länderpolizei in Deutschland „selbstständig Grenzkontrollen durchführen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei - und zwar nicht nur an den drei fixen Grenzkontrollpunkten, sondern auch an der grünen Grenze und den Grenzübergängen, die bisher nicht kontrolliert wurden“, sagte der Ministerpräsident. Dem „Spiegel“ zufolge verlor Söder in der Frage offenbar ein innerparteiliches Duell gegen Innenminister und CSU-Parteichef Horst Seehofer.




Kommentieren