Letztes Update am Sa, 07.07.2018 17:47

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorradfahrer stürzte in Tirol in Fluss und wurde abgetrieben



Elmen (APA) - Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland ist am Samstag bei Elmen in Tirol (Bezirk Reutte) in einen Fluss gestürzt und wurde abgetrieben. Wie die Polizei berichtete, konnte der Mann von Passanten aus dem Wasser gezogen und erstversorgt werden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen.

Der 52-Jährige war gegen 9.45 Uhr auf der Lechtalstraße von Stanzach kommend in Richtung Steeg unterwegs, als sein Motorrad plötzlich aus unbekannter Ursache stark zu schlingern begann. Der Deutsche stürzte daraufhin vom Motorrad und in weiterer Folge über eine Böschung in den Lech.




Kommentieren