Letztes Update am Sa, 07.07.2018 18:41

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball-WM: England darf weiter 2 - Meinungen



Samara (APA) - Meinungen zum WM-Viertelfinale Schweden - England (0:2):

Harry Kane (Kapitän England): „Wir wissen, dass auf uns noch ein großes Spiel wartet, das Halbfinale. Aber wir fühlen uns gut, sind zuversichtlich. Wir bleiben fokussiert. Wir genießen das hier mit den Fans und ich denke, auch die Fans zu Hause freuen sich. Wir wollen das Land stolz machen.“

Harry Maguire (Torschütze England): „Wir haben das Spiel heute dominiert, haben es kontrolliert. Wir wissen, woran wir gearbeitet haben, wussten, dass Standardsituationen wichtig werden.“

Dele Alli (Torschütze England): „Das war eine großartige Vorstellung der Mannschaft. Es ist ein unglaubliches Gefühl, nun im Halbfinale zu stehen. Es war eine echte Herausforderung, aber es war wichtig, den Glauben an den Spielplan zu haben und Ballbesitz zu haben. Jordan Pickford hat im letzten Spiel bewiesen, wie wichtig er für das Team ist und nun können wir alle gemeinsam feiern.“

Jordan Pickford (Torhüter England): „Ich war noch nicht geboren, als England zuletzt ein WM-Halbfinale erreicht hat. Wir haben immer gesagt, dass wir ein Spiel nach dem anderen angehen wollen und unsere eigene Geschichte schreiben wollen.“

Janne Andersson (Teamchef Schweden): „Wir sind auf einen richtig guten Gegner getroffen und haben unsere Höchstleistung nicht erreicht. Die Unterschiede sind sehr klein. Es ist schwer, gegen eine Mannschaft mit fünf Verteidigern Chancen herauszuspielen. Es geht nicht darum, dass etwas schief läuft, sondern dass der Gegner besser ist. Ich habe großen Respekt vor ihnen und gratuliere England. Ich glaube definitiv, dass England gut genug ist, die WM zu gewinnen. Sie sind kraftvoll und gut organisiert.“




Kommentieren