Letztes Update am So, 21.10.2018 09:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ohne Führerschein Unfall mit Bus in Vorarlberg verursacht



Wolfurt (APA) - Eine 19-Jähriger ohne Führerschein hat am Samstagnachmittag in Wolfurt (Bezirk Bregenz) einen Verkehrsunfall mit einem Gelenkbus der ÖBB verursacht. Dabei wurden die Buslenkerin und ein Fahrgast leicht verletzt. Das Auto hatte der junge Mann seinem Bruder entwendet, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Der 19-Jährige wollte gegen 13.30 auf der Senderstraße mit überhöhter Geschwindigkeit den vor ihm fahrenden Bus überholen. Dieser bog jedoch nach links ab und die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Pkw wurde durch den Aufprall gegen das Zufahrtstor des Hauptpostamtes geschleudert. Der Lenker blieb unverletzt.




Kommentieren