Letztes Update am So, 21.10.2018 14:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kind blieb in NÖ unter Zaun stecken - von Feuerwehr befreit



Guntramsdorf (APA) - Ein Bub ist am Samstagabend beim Versuch unter einem Zaun am Sportplatz in Guntramsdorf (Bezirk Mödling) durchzukriechen stecken geblieben, berichtete die Feuerwehr Guntramsdorf am Sonntag. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen zum Sportplatz aus.

Doch statt des mitgebrachten hydraulischen Geräts kamen Schaufel und Spaten zum Einsatz. Das Erdreich rund um den Buben wurde abgetragen, und er konnte durch das freigeschaufelte Loch aus seiner misslichen Lage entkommen.




Kommentieren