Letztes Update am Mo, 22.10.2018 10:11

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag mit Gewinnen



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Montagvormittag von ihrer freundlichen Seite präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.253,78 Punkten nach 3.228,04 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Plus von 25,74 Punkten bzw. 0,80 Prozent.

Auch das europäische Umfeld zeigte sich nach guten Vorgaben der Asien-Börsen überwiegend im grünen Bereich. Unterstützung lieferten auch Anzeichen einer Entspannung im Haushaltsstreit zwischen der Europäischen Union und Italien, hieß es von Markbeobachtern.

Die Meldungslage zu den heimischen Unternehmen blieb bis dato noch ausgesprochen dünn. Auch von den heutigen Konjunkturdaten sind keine stärkeren Impulse zu erwarten.

Unter den heimischen Einzelwerten zeigten sich Mayr-Melnhof mit plus 2,50 Prozent auf 115,00 Euro erneut gesucht. Am Freitag hatten die Titel des Schachtel- und Verpackungsherstellers bereits 2,0 Prozent an Wert gewonnen.

Ein Branchenvergleich in Europa zeigte Autowerte, Banken und Versicherer unter den größeren Gewinnern. In Wien konnten sich Raiffeisen-Papiere mit plus 2,09 Prozent auf 24,45 Euro etwas von den Freitagsverlusten erholen. Erste Group legten 1,10 Prozent auf 36,64 Euro zu und BAWAG tendierten mit plus 0,36 Prozent auf 38,74 Euro freundlich.

Etwas schwächer zeigten sich unter den Indexschwergewichten Verbund mit minus 0,59 Prozent auf 40,78 Euro sowie voestalpine, die um 0,31 Prozent auf 35,19 Euro verloren. Immofinanz gaben 0,28 Prozent auf 21,32 Euro nach.

Der ATX Prime notierte bei 1.640,90 Zählern und damit um 0,79 Prozent oder 12,79 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 24 Titel mit höheren Kursen, zwölf mit tieferen und keiner unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 250.522 (Vortag: 267.071) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 7,46 (8,24) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA130 2018-10-22/10:08




Kommentieren