Letztes Update am Mo, 22.10.2018 12:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Mittag) - ATX mit plus 0,53% weiter freundlich



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Montag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit freundlicher Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.245,15 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 17,11 Punkten bzw. 0,53 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,48 Prozent, FTSE/London +0,43 Prozent und CAC-40/Paris +0,29 Prozent.

In einem überwiegend positiven europäischen Umfeld konnte der ATX seine Anfangsgewinne bis Mittag ganz gut halten. Im Fokus stehen zu Wochenbeginn erneut der Haushaltsstreit zwischen der EU und Italien sowie die Brexit-Verhandlungen.

Die Meldungslage zu den heimischen Unternehmen blieb bis dato hingegen ausgesprochen dünn und auch von den heutigen Konjunkturdaten sind keine nennenswerten Impulse zu erwarten.

In einem freundlichen europäischen Branchenumfeld konnten auch die heimischen Bankwerte an Terrain gewinnen. So zogen Raiffeisen nach den klaren Freitagsverlusten heute um 1,92 Prozent auf 24,41 Euro an. Erste Group steigerten sich um 1,21 Prozent auf 36,68 Euro und BAWAG gewannen 0,47 Prozent auf 38,78 Euro.

Bei den Versorgern korrigierten Verbund nach den jüngsten Zugewinnen nach unten und sanken 1,61 Prozent auf 40,36 Euro. Hingegen konnten sich die Aktien der EVN um 1,24 Prozent auf 16,38 Euro verbessern.

Erneut gut gesucht zeigten sich Mayr-Melnhof mit einem Anstieg um 2,67 Prozent auf 115,20 Euro. Am Freitag hatten die Titel des Verpackungskonzerns bereits zwei Prozent an Wert zulegen können.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX bereits kurz nach Sitzungsbeginn bei 3.261,31 Punkten, das Tagestief lag im Eröffnungshandel bei 3.228,60 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 0,52 Prozent höher bei 1.636,58 Punkten. Im prime market zeigten sich 23 Titel mit höheren Kursen, zwölf mit tieferen und einer unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung.

Bis dato wurden im prime market 725.133 (Vortag: 1.473.932) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 23,09 (44,69) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher Erste Group mit 108.000 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 3,97 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA228 2018-10-22/12:12




Kommentieren