Letztes Update am Mo, 22.10.2018 12:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Niederösterreichischer Landesjagdverband übersiedelt nach St. Pölten



St. Pölten (APA) - Der niederösterreichische Landesjagdverband (NÖLJV) wird von Wien nach St. Pölten übersiedeln. Die Entscheidung fiel nach Angaben in einer Aussendung vom Montag bei einer Ausschusssitzung am vergangenen Mittwoch. Mit dem Umzug in die niederösterreichische Landeshauptstadt werde eine „Win-Win-Situation“ für alle Beteiligten geschaffen, sagte Landesjägermeister Josef Pröll.

Von St. Pölten aus könne man u.a. aufgrund der guten Erreichbarkeit „die Aufgabe als Service- und Dienstleister für die Jägerinnen und Jäger in Niederösterreich am besten erfüllen und ihre Interessen optimal vertreten“, wird Pröll in der Aussendung zitiert. Die Übersiedlung soll „in den nächsten Jahren“ über die Bühne gehen, hieß es auf Anfrage seitens des Landesjagdverbandes. Der künftige Standort wird demnach neu errichtet, aktuell laufen Verhandlungen mit potenziellen Partnern.




Kommentieren