Letztes Update am Mo, 22.10.2018 13:05

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Euro-Geldmarkt im Verlauf mit moderaten Veränderungen



Wien (APA) - Der Euro-Geldmarkt hat sich am Montag zu Mittag in den meisten Laufzeiten mit moderaten Veränderungen präsentiert. Bei den Zinssätzen für die Laufzeiten von einem bis drei Monate ging es leicht bergab, während die Zinsen bei den längerlaufenden Fristigkeiten moderat zulegen konnten. Das Taggeld und der Zinssatz für eine Woche blieben indessen unverändert.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Die Geldmarktzinsen eines österreichischen Bankeninstituts lauteten gegen 12.55 Uhr:

~ Taggeld -0,450 -0,350 1 Woche -0,450 -0,350 1 Monat -0,4525 -0,3525 2 Monate -0,4225 -0,3225 3 Monate -0,3925 -0,2925 6 Monate -0,3225 -0,2225 12 Monate -0,1625 -0,0625 ~

Das Fixing der Euribor-Zinssätze per 22. Oktober lautet:

~ Taggeld (Eonia) -0,368 1 Woche -0,376 1 Monat -0,370 3 Monate -0,317 6 Monate -0,262 12 Monate -0,154 ~




Kommentieren