Letztes Update am Mo, 22.10.2018 15:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


20-Jährige 2 - Polizei veröffentlichte Personenbeschreibung



Zell am See (APA) - Nach dem gewaltsamen Tod der 20-Jährigen am Samstagabend hat die Polizei am Montag eine mögliche Beschreibung des Täters veröffentlicht. Auch wenn es für das Schussattentat selbst keine Augenzeugen gab, dürfte der Verdächtige beim Verlassen des Hauses beobachtet worden sein. Der Mann soll schlank und etwa 1,70 Meter groß sein. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen.

Die Obduktion des Opfers hat am Montag zudem ergeben, dass die junge Frau innerlich verblutet ist. Weitere Details - etwa von wie vielen Projektilen die Frau getroffen wurde - gab die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt. Im Zeller See tauchten heute Mitglieder des Einsatzkommandos Cobra nach der Tatwaffe. Bis dato konnte die Schusswaffe aber nicht gefunden werden.




Kommentieren