Letztes Update am Mo, 22.10.2018 15:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sprengsatz in Bar in Berlin-Kreuzberg explodiert



Berlin (APA/AFP) - Im Berliner Stadtteil Kreuzberg haben Unbekannte am Montag einen Sprengsatz in eine Bar geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Inventar des Lokals durch die Detonation in der Früh schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Bar liegt in der Oranienstraße, einem beliebten Ausgehviertel.

Nach Polizeiangaben schlugen die Täter gegen 4.30 Uhr mit einem Werkzeug ein Loch in die Fensterscheibe der Bar. Der durch dieses Loch geworfene Sprengsatz sei unmittelbar detoniert. Die Angreifer flohen. Nun ermittelt ein Fachkommissariat des Landeskriminalamts.




Kommentieren