Letztes Update am Mo, 22.10.2018 17:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schwimmen: Weltcup 2019 startet unmittelbar nach Langbahn-WM in Asien



Lausanne (APA) - Der Schwimm-Weltverband (FINA) hat am Montag die Termine und Austragungsorte für den Weltcup 2019 bekanntgegeben. Unmittelbar nach den Langbahn-Weltmeisterschaften in Gwangju/Südkorea wird es in Tokio (2.-4. August), Peking (8.-10.) und Singapur (15.-17.) losgehen. Es werden Eindhoven (27.-29. September) und Budapest (3.-5. Oktober) sowie in Block 3 Kasan (1.-3. November) und Doha (7.-9.) folgen.

Welche Events des insgesamt 31. Weltcups auf der Kurzbahn und welche auf der Langbahn ausgetragen werden, wird im Dezember im Rahmen der Kurzbahn-WM in Hangzhou/China festgelegt. Jene auf der Langbahn werden jedenfalls zu den Olympia-Qualifikationsmeetings für Tokio 2020 zählen.




Kommentieren