Letztes Update am Mo, 22.10.2018 22:50

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Albanische Polizei nimmt 27 mutmaßliche Drogenhändler fest



Tirana (APA/AFP) - Bei einem Einsatz gegen einen international agierenden Drogenring hat die Polizei in Albanien nach eigenen Angaben 27 Verdächtige festgenommen. Nach vier weiteren Beschuldigten werde noch gesucht, teilte die Polizei am Montag mit.

Der Einsatz richtete sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft gegen ein Netzwerk, das Heroin und Kokain in die EU geschmuggelt haben soll. Die Bande soll auch in Geldwäsche verstrickt gewesen sein.

Bei den Razzien seien Waffen sowie erhebliche Mengen an Heroin und Kokain beschlagnahmt worden, teilte die albanische Polizei weiter mit. Albanien ist seit 2009 Mitglied der NATO und seit 2014 offizieller EU-Beitrittskandidat. Brüssel verlangt von der Regierung in Tirana mehr Einsatz im Kampf gegen das organisierte Verbrechen.




Kommentieren