Letztes Update am Di, 23.10.2018 12:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schlag gegen organisierte Clankriminalität in Deutschland



Bochum (APA/AFP) - Der deutschen Polizei ist ein Schlag gegen die organisierte Clankriminalität gelungen: Bei Razzien in Nordrhein-Westfalen und Sachsen wurden am Dienstag vier Brüder festgenommen, die als Angehörige des Miri-Clans bandenmäßigen Drogenhandel betrieben haben sollen.

Die Polizeiaktion richtete sich gegen einen Arm des laut Medienberichten libanesisch-arabischen Miri-Clans in Bochum, der demnach über weitreichende kriminelle Verbindungen innerhalb Deutschlands verfügt. Die vier Brüder soll Kokain und Marihuana nach Deutschland geschmuggelt und mit den Drogen gehandelt haben. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft machte der Bochumer Miri-Ableger schon seit längerer Zeit durch Drogengeschäfte und Gewaltdelikte auf sich aufmerksam.




Kommentieren