Letztes Update am Di, 23.10.2018 13:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Polnischer Präsident: Nord Stream 2 nicht realisieren



Berlin (APA/dpa) - Polens Präsident Andrzej Duda hat Deutschland und die EU erneut wegen des deutsch-russischen Gaspipelineprojekts Nord Stream 2 kritisiert. Das Projekt „sollte nicht realisiert werden, sagte Duda am Dienstag in Berlin während einer Pressekonferenz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Die Pipeline verhindere die Sicherheit mittel- und osteuropäischer Staaten bei der Energieversorgung.

Er erwarte hier mehr Solidarität und Unterstützung für die polnische Position von der EU-Kommission. Es handle sich nicht nur um ein wirtschaftliches Projekt, sondern auch um ein strategisches.

Steinmeier sagte, ob in Deutschland Flüssiggas aus den USA eingekauft werde, sei keine politische, sondern eine wirtschaftliche Entscheidung. Duda entgegnete darauf, auch dies sei nicht nur eine wirtschaftliche, sondern auch eine strategisch-politische Entscheidung.




Kommentieren