Letztes Update am Di, 23.10.2018 17:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fall Khashoggi - Erdogan spricht Familie Beileid aus



Istanbul (APA/dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip hat die Familie des getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi angerufen und ihr sein Beileid bekundet. Erdogan habe betont, dass er „tiefe Trauer“ über den Tod Khashoggis empfinde, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag. Er habe versichert, dass alles getan werde, um den Mord aufzuklären.

Erdogan hatten den Tod Khashoggis zuvor als „barbarischen Mord“ bezeichnet, der von einem 15-köpfigen Spezialkommando geplant und ausgeführt worden sei. Am Wochenende gab das Königreich die Tötung Khashoggis zu, stellte sie aber als Folge einer spontanen Schlägerei dar.

Khashoggi hatte das Konsulat am 2. Oktober betreten, um Papiere für seine Hochzeit mit seiner türkischen Verlobten abzuholen, und war nicht mehr herausgekommen.




Kommentieren