Letztes Update am Di, 23.10.2018 19:44

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU will angeblich Bedenken zu Siemens-Alstom-Fusionsplan äußern



Brüssel/Paris/München (APA/Reuters) - Die EU-Kommission will angeblich Bedenken gegen die von Alstom und Siemens geplante Fusion im Bahngeschäft äußern. Eine entsprechendes Schreiben solle diese Woche abgeschickt werden, sagte ein Insider am Dienstag. Darin würden spezifische Bedenken aufgelistet. Dies könnte sich allerdings bis in die kommende Woche verzögern. Eine Stellungnahme der Kommission lag zunächst nicht vor.

Die Zusammenlegung der Sparten des französischen Zugherstellers und des deutschen Technologiekonzerns war im September 2017 angekündigt worden und soll im ersten Halbjahr 2019 vollzogen sein. Die EU befürchtet eine Monopolstellung zulasten von Bahngesellschaften und Passagieren.

~ ISIN DE0007236101 WEB http://www.siemens.com

http://www.alstom.com/ ~ APA496 2018-10-23/19:40




Kommentieren