Letztes Update am Mi, 24.10.2018 09:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Haut geht aus: Neuseeländer bereits zu mehr als 100 Prozent tätowiert



Linz/Bad Ischl (APA) - Mehr geht immer: Bei der „Wildstyle & Tattoo Messe“ am 3. und 4. November in der Tabakfabrik in Linz und am 10. und 11. November im House Of Wildstyle in Bad Ischl beweist Szene-Star Lucky Diamond Rich, dass man zu mehr als 100 Prozent tätowiert sein kann. Der Neuseeländer lässt auf seine mittlerweile schwarze Haut bereits eine zweite und dritte Schicht mit hellen und bunten Motiven anbringen.

Ein weiterer Star der Veranstaltung ist Lord Insanity: Wenn er Möbel mit seinen Piercings hebt, sich ein Feuerwerk im Mund anzündet oder mit der Flex eine Zigarette anheizt, wird klar, warum er sogar in der Körperkult-Szene als der verrückteste Freak Europas gilt. Weniger Freak-, dafür mehr Stuntshow zeigt „The Globe of Speed“ aus Frankreich: In dieser Darbietung kurven drei Motorradfahrer gleichzeitig in einer Stahlkugel mit nur vier Metern Durchmessern herum.

(S E R V I C E - www.wildstyle.at)

(Bilder von Lucky Diamond Rich sind im AOM mit Datum 14. März 2018 abrufbar)




Kommentieren