Letztes Update am Mi, 24.10.2018 14:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zeman sorgt mit Äußerung zu Fall Khashoggi für Empörung



Prag (APA/dpa) - Tschechiens Präsident Milos Zeman hat einen Scherz zum Tod des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi wiedergegeben. Er habe im Internet eine „schöne Fotografie“ gesehen, auf der er selbst zu sehen sei, sagte Zeman am Mittwoch laut der Agentur CTK. „Auf diesem Foto ist eine Sprechblase: Ich mag Journalisten - und ich lade sie vielleicht zu einem Abendessen in die saudische Botschaft ein.“

Khashoggi war Anfang Oktober im saudischen Konsulat in Istanbul getötet worden. Zeman war bereits in der Vergangenheit mit abfälligen Äußerungen über Journalisten aufgefallen. So hatte er bei einem Treffen mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin offenbar im Scherz gesagt, es seien zu viele Reporter anwesend, die daher „liquidiert“ werden sollten.




Kommentieren