Letztes Update am Mi, 24.10.2018 22:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Microsoft mit kräftigen Gewinn- und Umsatzzuwächsen



Redmond (Washington) (APA/dpa) - Ein boomendes Cloud-Geschäft hat dem Software-Riesen Microsoft im Sommer zu deutlich mehr Gewinn und Umsatz verholfen. Im ersten Geschäftsquartal (bis Ende September) legte der Überschuss im Jahresvergleich um rund ein Drittel auf 8,8 Milliarden Dollar (7,7 Mrd. Euro) zu, wie Microsoft am Mittwoch nach US-Börsenschluss am Konzernsitz in Redmond (US-Bundesstaat Washington) mitteilte.

Die Erlöse kletterten um 19 Prozent auf 29,1 Milliarden Dollar. Vor allem das lukrative Cloud-Geschäft mit IT-Diensten im Internet brummte weiter, auch wenn das Umsatzwachstum der Azure-Plattform für Unternehmen sich mit einem Plus von 76 Prozent erheblich gegenüber dem Vorquartal abschwächte. Die Online-Version des Büroprogramms „Office 365“ legte um kräftige 36 Prozent zu, die Tochter LinkedIn um 33 Prozent. Insgesamt übertrafen die Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten klar. Die Aktie stieg nachbörslich zunächst deutlich.

~ ISIN US5949181045 WEB http://www.microsoft.com ~ APA616 2018-10-24/22:38




Kommentieren